Sehr geehrte Eltern, liebe Wanderkinder, 

seit Ende September 2013 finden wieder unsere Ausflüge in die Natur statt. Die Kinder gehen dabei nicht mehr jede Woche auf Entdeckungsreise, sondern es gibt jetzt "Wanderwochen", in welchen die Kinder 2 Tage in Folge die Natur erkunden. Die Kinder können frei entscheiden, ob sie an diesen Tagen die Natur entdecken wollen.

Damit wir dafür gut gerüstet sind gibt es folgende wichtige Hinweise:
Was ein Wanderkind auf seine Abenteuer auf jeden Fall mitnehmen muss:

• ANGEMESSENE KLEIDUNG, d. h.
- lange Hosen und Matschhose
- Regenjacke, Kopfbedeckung
- geschlossenes festes Schuhwerk
DIE KLEIDUNG MUSS SCHMUTZIG WERDEN DÜRFEN UND DER WITTERUNG ANGEPASST SEIN! (Zwiebel-Look ist empfehlenswert und ein Satz Wechselsachen sollte in der Kita verfügbar sein)

• RUCKSACK mit:
- bruchsicherer dichter Flasche mit ausreichend Wasser oder ungesüßtem Tee
- wiederverschließbare Brotdose mit gesunder Brotzeit (keine Süßspeisen, die Wespen anlocken),
- Sitzunterlage, Taschentücher
- zusätzlich könnt ihr noch mitnehmen: Stifte, Notizblock, Lupe, Tüte für die Schätze

Die Kinder und wir freuen uns schon auf die kleinen und großen Abenteuer die uns erwarten. Bitte beachten Sie weitere Aushänge zu den Terminen bzw. Terminänderungen!

Ihr Team der Kita Abenteuerland

 

Entdeckungsreisen außerhalb der Kita

Im September 2002 wurde unser Projekt "Die Natur mit allen Sinnen erleben und erforschen" ins Leben gerufen. Immer wieder beobachten wir, mit welch freudiger Erwartung die Kinder diesen Ausflügen entgegensehen und wie groß ihr Interesse am Entdecken der Natur ist.

Im Vordergrund stehen dabei das Entdecken und Erforschen von Veränderungen in der Natur, das Experimentieren und Verstehen von kausalen Zusammenhängen, Beobachtung physikalischer Gesetzmäßigkeiten, sowie die Herausbildung von Verantwortungsbewusstsein gegenüber Pflanzen und Tieren.